Ziele des Team Award

Der Team Award richtet sich an administrative, technische oder wissenschaftliche Teams der Fachbereiche, zentralen Einrichtungen und der Verwaltung der JGU, die ein positives Beispiel für erfolgreiche Teamarbeit darstellen und anderen ein Vorbild für lebendiges Führungshandeln und für eine gelungene und konstruktive Zusammenarbeit sein können.

Der Team Award – das Ergebnis des Leadership-Teilprojekts „Anreizmöglichkeiten zur Übernahme von Führungsaufgaben“ – wurde entwickelt, um die Arbeit derjenigen zu würdigen, die in der Übernahme von Führungsverantwortung und der geplanten und zielorientierten Führung von Mitarbeiter/-innen Chancen für die Förderung von Spitzenleistungen z.B. in Forschung, Lehre und Management erkennen.

Wir möchten Führungspersonen gerne dabei unterstützen, sich intensiver mit den Führungsleitlinien auseinanderzusetzen und sich Ihrer Führungsrolle und der damit verbundenen Verantwortung bewusster zu werden. Wir wollen die Bereitschaft fördern, diese Verantwortung zu übernehmen und sich nicht abschrecken zu lassen. Wir möchten gute und konstruktive Teamarbeit honorieren und darin bestärken, diese fortzuführen und kontinuierlich zu verbessern. Wir wollen dazu animieren, sich aktiv am Gestaltungsprozess effektiver und kollegialer Zusammenarbeit zu beteiligen sowie an der Entwicklung und der Umsetzung einer neuen Führungskultur mitzuwirken und diesen Kulturwandel im Führungshandeln voranzutreiben.

Als Beschäftigte der Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben Sie die Möglichkeit, der JGU ein neues Gesicht zu verleihen und die Wirkung der Universität als attraktiver Arbeitgeber nach außen hin zu stärken.