Praktikum

Sie suchen ein interessantes Praktikum, bei dem Sie sich aktiv einbringen können, statt nur zu kopieren und Akten zu sortieren?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Sie erhalten bei einen Einblick in unser alltägliches Geschäft, werden aktiv eingebunden und können sich mit Ihren Kompetenzen einbringen.

Wir schauen individuell auf Ihre Interessen und Stärken und prüfen, inwiefern wir hier passende Aufgaben und Projekte auswählen können, in die wir Sie einbinden.

Klingt interessant? Dann schauen Sie sich unsere ausführliche Praktikumsausschreibung an und bewerben Sie sich bei uns.

 

Das sagen ehemalige Praktikantinnen und Praktikanten über uns:

Alexandra Lehrmann (Krankenschwester der Anästhesie- und Intensivmedizin an der Charité Berlin)Praktikantin 2016 im Rahmen des berufsbegleitenden Studiengangs Health Care Education an der IB-Hochschule Berlin

Ich habe während meines Praktikums nicht nur viel zum Thema “Betriebliches Gesundheitsmanagement“ gelernt, sondern auch über die Strukturen eines universitären Betriebes. Zu meinen Tätigkeiten gehörte es, Kennzahlen zu erheben und Recherchetechniken zu erlernen, anzuwenden und strukturiert zusammenzufassen. Außerdem konnte ich an einer Lehreinheit des Personalrats zum Thema “Arbeitsschutz“ teilnehmen. Ferner war ich im Bereich der Personalfortbildung für die Seminar- und Teilnehmeradministration zuständig. Ich gehe mit vielen sehr positiven neuen Eindrücken aus dieser Erfahrung heraus und möchte mich ganz herzlich bei meiner Mentorin und allen anderen Mitarbeitern des Referats für Personalentwicklung für Ihre offene und hilfsbereite Art und die lehrreiche Zeit bedanken!

Franziska Kaschub (Studentin M.Sc. Anwendungsorientierte Psychologie an der JGU Mainz)Praktikantin 2015 im Rahmen des Studienfachs B.Sc. Psychologie an der JGU Mainz

Ich habe während meines Praktikums in der Personalentwicklung nicht nur intensiv die Organisation, den Ablauf und die Durchführung verschiedenster Personalfortbildungsveranstaltungen kennengelernt, sondern konnte mich und meine Fähigkeiten in jedem Bereich praktisch einbringen. Ebenfalls konnte ich persönliche Interessen bezüglich Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Coaching vertiefen. Ebenfalls habe ich einen umfangreichen Einblick in die Struktur des öffentlichen Diensts erhalten und verschiedene Personalentwicklungsmaßnahmen kennengelernt. Das Praktikum in der Personalentwicklung an der JGU ist für alle Studierenden interessant, die nicht nur zuschauen, sondern auch mitwirken möchten. Danke für die tolle Zeit mit vielen Erkenntnissen!

Kristina Steffen

Praktikantin 2014 im Rahmen des Studienfaches Erziehungswissenschaft an der JGU Mainz

Während meines Praktikums herrschte immer eine gute Balance zwischen eigenständigen Arbeitsphasen und einem sehr konstruktiven Austausch im Team. Die Arbeitsatmosphäre war stets sehr entspannt und wertschätzend. Neben den alltäglich anfallenden Aufgaben, verhalfen mir insbesondere kleinere eigenständige Projektarbeiten, in neue Erfahrungsfelder einzutauchen und mich weiterzuentwickeln. So habe ich bspw. ein Seminar zum Thema "Selbstgesteuertes Lernen" für eine Gruppe von Auszubildenden der Universität mit der Referentin der Personalentwicklung an der JGU Mainz gemeinsam entwickelt und gestaltet.

Milena Müller (Studiengangskoordinatorin an der Leuphana Universität Lüneburg)

Praktikantin 2013 im Rahmen des Studienfaches Wirtschaftspädagogik (M.Sc.) an der JGU Mainz

Während meines dreimonatigen Praktikums bekam ich einen sehr guten Einblick in die professionelle Arbeit der Personalentwicklung und des Familien-Servicebüros der JGU. Hier konnte ich sowohl bei alltäglichen Aufgaben unterstützen als auch eigene Projekte betreuen. Den Praktikanten wird so viel Vertrauen entgegen gebracht, dass sie eigene Projekte übernehmen können und eigenständig arbeiten, das hat mich sehr beeindruckt. Ebenso hat mir die angenehme und respektvolle Zusammenarbeit mit allen Kolleginnen und Kollegen gefallen. Durch den täglichen Kontakt mit Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen - speziell im Familien-Servicebüro - entwickelt man schnell eine sehr hohe Service- und Lösungsorientierung. Diese Fähigkeit ist für mich mittlerweile unabdingbar.

Gregor Satter (Lehrer an der berufsbildenden Schule Wirtschaft Bad Kreuznach für die Fächer BWL/Rechnungswesen und Sozialkunde)Praktikant 2013 im Rahmen des Studienfaches Wirtschaftspädagogik (M.Sc.) an der JGU Mainz

Während meines 6-monatigen Praktikums hatte ich die Möglichkeit, detaillierte Einblicke in zentrale Bereiche und Projekte der Personalentwicklung der JGU zu erhalten – sei es durch die organisatorische und administrative Unterstützung der Personalfortbildung wie auch durch die Mitarbeit in den Projekten „JGU-Leadership“ sowie „Professionalisierung des Studienmanagements“. Dabei wurde ich innerhalb des Teams in interessante Prozesse einbezogen und konnte gleichzeitig in hohem Maße eigenverantwortlich arbeiten.

Ursula Edelmann (Führungskräftetrainerin bei der Polizei Rheinland-Pfalz)Praktikantin 2012 im Rahmen des Studienfaches Psychologie (B.Sc.) an der FernUniversität in Hagen

In meinem Praktikum habe ich einen sehr guten Einblick in das Aufgabenspektrum einer Personalentwicklerin bekommen. Neben der Organisation von Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johannes Gutenberg-Universität Mainz durfte ich an vielen weiteren Projekten mitwirken. Im Rahmen des Leadership-Projekts oblag mir beispielsweise die Organisation und Betreuung der Veranstaltungsreihe „Leadership Kompakt“. Außerdem war ich intensiv an der Erstellung der Broschüre „Frauen in Führung“ beteiligt. Die Zusammenarbeit in dem dynamischen und kreativen Team war geprägt von gegenseitiger Unterstützung und der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen. Besonders beeindruckt hat mich die Innovationskraft und Professionalität, mit der Personalentwicklung an der Mainzer Universität betrieben wird. 

Antonia Ludwig (Trainingsentwicklerin bei Accenture)Praktikantin 2012 im Rahmen des Studienfaches Psychologie (B.Sc.) an der JGU Mainz

Der realistische Einblick in den Berufsalltag, die vielfältigen Aufgaben und das gesamte Team versorgten mich während meines Praktikums mit vielen lehrreichen Erfahrungen. Auf diesem Weg habe ich meine berufliche Leidenschaft für die Personalentwicklung entdeckt und den Rest des Studium gezielt verfolgt. Mit dem Berufseinstieg als Trainingsentwicklerin gelang es mir auch mein Berufsziel zu erreichen. Die Erfahrungen aus dem Praktikum wiederholten sich: die Arbeit in diesem Bereich macht mir Spaß, lässt mich kreativ sein und wird selten langweilig.