Teilprojekt 4

Konzeption von Anreizmöglichkeiten zur Übernahme von Führungsaufgaben

Ziel dieses Teilprojektes ist die Zusammenstellung vorhandener und die Entwicklung neuer Möglichkeiten von materiellen und immateriellen Anreizen für die Übernahme von Führungsaufgaben. Gerade im wissenschaftlichen Bereich wird die Wahrnehmung von Führungsaufgaben oft als „notwendiges Übel“ angesehen und weniger die Chancen einer geplanten und zielorientierten Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Förderung von Spitzenleistungen in Forschung und Lehre erkannt. Überzeugungsarbeit kann in diesen Fällen nur erfolgreich sein, wenn Vorteile und Nutzen für die Führungskraft selbst und den gesamten Bereich deutlich gemacht und konkrete Konzepte angeboten werden können.

Teilprojektleiterin

Anja Weber (PA 1+2)
Dr. Eva Heinemann (Dekanat FB 03)

 

Teammitglieder

Sarah Kern (studentisches Mitglied, PA 1)
Prof. Dr. Franz Rothlauf (Wirtschaftsinformatik und BWL, FB 03)
Susanne Langer-Grey (Ass. der Geschäftsleitung, Inst. für Informatik, FB 08)
Elke Mohr (Abt. Internationales, Personalrat, PA 3)
Prof. Dr. Isabel Schnabel (Financial Economics, FB 03)

Team Award wurde ausgeschrieben - Auswahlkommission tagt (Stand: September 2014)

Die Ausschreibung zum Leadership Team Award war erfolgreich. 11 Teams aus den unterschiedlichsten Bereichen der Universität haben sich um die ausgeschriebenen Preisgelder beworben. Der Leadership Programmbeirat hat eine Auswahlkommission eingesetzt, die einen Vorschlag ausarbeitet. Ende September wird der Programmbeirat entscheiden.  

Umsetzungsstand Team-Award (Stand: Januar 2014)

In der letzten Sitzung des Leadership-Lenkungsausschusses (Dezember 2013) hat die Personalentwicklung einen konkreten Umsetzungsvorschlag mit Ablauf, Auswahlverfahren und -gremium, Informationskonzept etc. vorgelegt.

Sobald der Beschluss der Hochschulleitung vorliegt, wird der Team-Award in diesem Jahr ausgeschrieben werden. Ausführliche Informationen für Interessierte werden zur Verfügung stehen.

Ansprechpartnerin für Fragen ist .

Neuigkeiten aus dem Teilprojekt

Ziel dieses Teilprojektes war die Zusammenstellung vorhandener und die Entwicklung neuer Anreize materieller und immaterieller Art für die Übernahme von Führungsaufgaben. Hierfür hat die Projektgruppe einen Team Award konzipiert, der sich nicht implizit an einzelne Führungspersonen, sondern an komplette Teams der JGU richtet.

Grundgedanke ist es, einzelne Teams für gute Zusammenarbeit mit einem Preis zu belohnen. Im Zuge dessen soll die Feedbackkultur intensiviert, die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung erhöht und eine Auseinandersetzung mit den Führungsleitlinien gefördert werden.

Die Ergebnisse wurden bereits in einem Bericht zusammengefasst und dem Lenkungsausschuss zur Entscheidung vorgelegt. Bei einer Freigabe dieses Konzeptes könnte der Leadership-Team-Award bereits im Frühjahr 2013 ausgeschrieben werden. Wir werden Sie an dieser Stelle über das weitere Vorgehen informieren.