Rückblick

18.06.2013: Leadership-Arbeitstagung zum Thema "Förderung zwischen Führung und Betreuung"

Am 18.06.2013 fand die Leadership-Arbeitstagung zum Thema "Förderung zwischen Führung und Betreuung" in der Alten Mensa statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.       

01.03.2013: Hochrangiges Arbeitsgespräch zu Gender und Diversity in Führungsfragen

Auf Einladung des Präsidenten der JGU versammelte sich eine kleine Runde hochrangiger Personalverantwortlicher aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur zu einem vertraulichen Austausch. Die Teilnehmenden brachten ihre Erfahrungen zu Maßnahmen in der eigenen Organisation ein, Frauen verstärkt für Führungspositionen zu gewinnen und die Vielfalt von Arbeitsmodellen zu fördern. Dabei profitierte das sehr offen geführte Gespräch außerordentlich von der Vielfalt der versammelten Perspektiven auf gemeinsame Herausforderungen. Ein Folgetreffen wird im Sommer aus dem Kreis der Teilnehmenden heraus organisiert.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der BASF SE statt.

28.01.2013: Professorinnen stärken ihr Netzwerk

Im Rahmen des Teilprojekts Frauen in Führungspositionen erhielt die etwas eingeschlafene Tradition der Netzwerktreffen für Professorinnen der JGU neue Impulse. Eine kleine, aber feine Runde von Professorinnen versammelte sich, um einem interaktiv gestalteten Vortrag zu lauschen und über die eigenen Erfahrungen mit Führungsaufgaben im universitären Kontext miteinander ins Gespräch zu kommen. Die renommierte Arbeitssoziologin und Genderforscherin Prof. Heather Hofmeister, Ph.D. sprach zum Thema „Wenn schon, denn schon! Erfolgreiches Führen an der Uni – Tipps aus Forschung und Praxis“ und verknüpfte anschaulich und unterhaltsam Erkenntnisse aus der Forschung mit ihren persönlichen Erfahrungen aus dem Alltag als Professorin. Mit Heather Hofmeisters Anregungen im Gepäck setzten die Teilnehmerinnen im Anschluss bei einem Glas Sekt ihren Austausch zu Leadership-Fragen fort und beschlossen, ihre Netzwerkaktivitäten auf informeller Ebene im monatlichen Rhythmus fortzusetzen. Hierzu erhalten alle Professorinnen der JGU in Zukunft regelmäßige Einladungen.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der BASF SE statt.

08.11.2012: Ada Lovelace Mentoring Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen in MINT-Fächern: Vortrag und Podiumsgespräch: „Frauen und Führung in MINT-Berufen“

Mehr als 50 Nachwuchswissenschaftlerinnen nutzten die Gelegenheit, sich über den Werdegang von hoch qualifizierten Frauen in naturwissenschaftlichen Bereichen von Wirtschaftsunternehmen, Öffentlichem Dienst und Universität zu informieren. Zunächst stellte Dr. Ingrid Vollmer, Autorin der Projektstudie der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP), in einem Impulsvortag vor, welche fördernden und hemmenden Faktoren Einfluss auf die Karriere von Frauen in naturwissenschaftlichen Berufen haben. Die weiteren Podiumsteilnehmerinnen Prof. Dr. Susanne Foitzik, Institut für Zoologie und Gleichstellungsbeauftragte im Fachbereich Biologie und Dr. Valérie André, Senior Manager Science Relations and Innovation Management BASF SE berichteten über ihre Erfahrungen und gaben Einblick in die jeweilige Firmenkultur.

Das Gespräch moderierte Antje Swietlik, Projekt „JGU- Leadership - Wandel gestalten“.

Weitere Informationen unter: www.ada-lovelace.com/absolventinnen

06.11.2012 - Leadership kompakt startet mit Prof. Dr. Andreas Buro

Prof. Dr. Andreas Buro

„Ghandis Satyagraha-Normen als Leitlinien für Führungsaufgaben?“

Leadership kompakt - eine neue Veranstaltungsreihe, entwickelt im Rahmen des Teilprojekts "Personalentwicklung für erfahrene Führungskräfte" - ist am 6.11.2012 erfolgreich gestartet.

Lesen Sie hier weiter.
30.10.2012: Mehr Frauen in die Führung – aber wie?

Das Teilprojekt "Frauen in Führungspositionen" des gesamtuniversitären Projekts "JGU-Leadership – Wandel gestalten" lud zu Vortrag und prominent besetzter Podiumsdiskussion ein. Es gab viel Kritik an männlichen Machtstrukturen, die Frauen den Aufstieg immer noch schwer machen.

Präsentation von Frau Prof.Dr. Krell

Artikel im JGU-Magazin

30.10.2012: Austausch Wissenschaft – Wirtschaft – Politik ,,Leadership ist weiblich"

Leadership ist weiblich – Frauen in Führungspositionen

Vortrag und Podiumsdiskussion am 30.10.2012

„Geschlechterverhältnisse in Führungspositionen verstehen und verändern“

In ihrem Vortrag „Perspektiven auf und für Karrierefrauen“ vor mehr als 150 internen und externen Gästen hat Frau Prof. Dr. Gertraude Krell die Anforderungen und Herausforderungen an weibliche Führungskräfte aus wissenschaftlicher Sicht beleuchtet. In der sich anschließenden von Frau Petra Gerster moderierten Podiumsdiskussion haben Vertreter/-innen aus Wissenschaft und Wirtschaft Stellung zum Thema bezogen.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der BASF SE statt.

Lesen Sie hier weiter.

 ... 
Mit JGU-Leadership in Führung gehen

Über die Entwicklung einer universitätsspezifischen Führungskultur schreibt die Projektleiterin, Elke Karrenberg, in der Zeitschrift "Wissenschaftsmanagement 4" Ausgabe Juli/August 2012.

Artikel

Gute Führung ist "Energiemanagement"

Das Leadership-Projektteam wird ehrenamtlich unterstützt von Experten aus Wirtschaft und wissenschaftsnahen Einrichtungen. Dadurch profitiert die Universität bei der gerade stattfindenden Weiterentwicklung der Führungskultur von Expertenwissen aus anderen Organisationen. Der Personalberater Herr Harald Stubbe, einer der Berater des Leadership-Projektes, hat einen Artikel zum Thema "Führen heute - Zielüberflutung managen" veröffentlicht, der sich mit der Problematik von Prioritäts- und Energiemanagement beschäftigt, eine aktuelle Frage auch für Führungskräfte an der JGU.

Download

12.09.2012: Führung soll weiblicher werden
Prominenter Besuch beim Projekt "JGU-Leadership – Wandel gestalten": Die Management-Trainerin Sabine Asgodom sprach bei einem ersten Netzwerktreffen von 55 weiblichen Führungskräften der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) über "Führen mit S.E.E.L.E." Sie sollte Diskussionen anstoßen und erntete begeisterten Applaus.

Artikel im JGU Magazin
12.09.2012: Sabine Asgodom: Führen mit S.E.E.L.E.® Netzwerktreffen für weibliche Führungskräfte

Am 12. September fand im Rahmen des Teilprojekt Frauen in Führungspositionen das erste Netzwerktreffen für weibliche Führungskräfte aus Wissenschaftsmanagement, Zentralen Einrichtungen und Verwaltung an der JGU statt. Die renommierte Rednerin, Autorin und Management-Trainerin Sabine Asgodom gab in einem kurzen Vortrag den Teilnehmerinnen Impulse dazu, wie sie ein Führen mit Mut und Menschlichkeit umsetzen können, indem sie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahrnehmen, schätzen, fördern und fordern. Mit Sabine Asgodoms Anregungen im Gepäck waren die Teilnehmerinnen im Anschluss eingeladen, bei einem Glas Sekt miteinander ins Gespräch zu kommen, sich fachlich, strategisch und persönlich auszutauschen und Verbindungen zu knüpfen.  2013 werden die Netzwerkaktivitäten auf informeller Ebene im monatlichen Rhythmus fortgesetzt. Hierzu erhalten die Adressatinnen in Zukunft regelmäßige Einladungen.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der BASF SE statt.

 ... 
14.03.2012: Leadership-Workshop-Tag auf dem Campus

Am 14.3.2012 fand der Leadership-Workshop-Tag statt, den es ab jetzt jährlich geben wird. Für die Führungskräfte unserer Hochschule stellt dies ein neues und regelmäßiges Forum zur Reflexion dar und dient somit der Weiterentwicklung der Führungskultur unserer Universität.

 ... 
08.12.2011: Leadership und Exzellenz in der Roten Box

Der Kanzler, Herr Götz Scholz, lud zwischen 14:00 und 16:00 Uhr ein in die "Rote Box" zu Vorträgen und Diskussionen zu den Themen Exzellenz und Leadership.

Die Diskussionsfragen waren unter anderem:

„Wie kann eine neue Führungskultur mit der richtigen Balance zwischen Management und Leadership exzellente Leistungen unterstützen?“

„Welches Führungsmodell fördert exzellente Leistungen in Wissenschaft und Lehre und soll daher in unserer Universität gelebt werden?“

 ... 
09.12.2011: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft zeichnet JGU-Konzept zur Entwicklung einer Leadership-Kultur aus
Leitlinien „Partizipation“ und „Expertentum“ bilden Grundlage für das gemeinsame Führungsverständnis, für Maßnahmen der Personalentwicklung und für die nachhaltige Verankerung der neuen Führungskultur in allen Bereichen der Hochschule  ... 
Leadership Diskussionsrunden
Das Leadership-Projektteam bedankt sich ganz herzlich bei den vielen Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen der Universität, die sich so engagiert an den Diskussionsrunden beteiligt und mit ihren auch kritischen Beiträgen zur Entwicklung einer neuen Führungskultur an der JGU beigetragen haben! Wir hoffen auch weiterhin auf Ihre Unterstützung.

 ... 
26.10.2011: Leadership auf der Personalversammlung

Auf Einladung des Personalrates konnte das Leadership-Projektteam auf der Personalversammlung am 26.10.2011 vor etwa 250 Kolleginnen und Kollegen den aktuellen Stand der Führungsleitlinien vorstellen.

 ... 
24.08.2011: Leadership auf dem Gesundheitstag

Der  Gesundheitstag des Projektes „Gesunde Uni“ mit spannenden Informationen und Mitmach-Aktionen rund um das Thema Gesundheit fand dieses Jahr am 24.08. bei strahlendem Sonnenschein auf dem Campus statt.

 ... 
20.06.2011: Auftaktveranstaltung Projekt "JGU-Leadership"

Zum Auftakt des Projektes "JGU-Leadership" haben 160 Vertreter/-innen aus Fachbereichen, Verwaltung, Technik, Zentralen Einrichtungen und des Personalrats sowie Studierendenvertreter/-innen an einer Arbeitstagung am 20. Juni 2011 gemeinsam Leitlinien entwickelt.

zum Videobeitrag l zur Bildergalerie

 ... 
09.12.2010: JGU-Konzept zur Entwicklung einer Leadership-Kultur ausgezeichnet

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und Heinz Nixdorf Stiftung fördern das Projekt "Wandel gestalten - JGU-LEADERSHIP-Kultur entwickeln" mit 400.000 Euro

 ...