Kompetenzen im Arbeitsalltag

Abrechnung von EU-Projekten in Horizon 2020

In Ihrem Arbeitsbereich wurde ein EU-Forschungsprojekt bewilligt und Sie sollen das Projektmanagement übernehmen? Sie sollen erstmals ein Projekt im Programm Horizon 2020 abwickeln? Keine Bange!

Ihr "Gewinn":
In diesem Kurs werden Sie mit den Grundzügen der Verwaltung und Abrechnung von EU-Projekten vertraut gemacht. Sie erhalten eine Übersicht über die wesentlichen Neuerungen von Horizon 2020. Mit diesem Wissen können Sie erforderliche Verwendungsnachweise kompetent erstellen, Finanzierungslücken umgehen und die elektronische Projektabwicklung bewältigen.

Inhalte:
- Überblick über die Struktur von Horizont 2020, allgemeine Begriffe und Hilfsdokumente
- Erstattungsfähige Kosten und deren Abrechnung
- Abrechnung von Pauschalen im Programmbereich "Marie-S.-Curie"
- Besondere Anforderungen an die Abrechnung von Projekten des Europäischen Forschungsrats


Veranstaltungsnummer:  20200039  
Termin/e:  11.03.2020 08:30 - 12:00  
Dauer:  3,5 Stunden  
Zielgruppe:  Alle Mitarbeitende  
  Anerkannt für Zertifikat "Professionelles Management im Hochschulsekretariat"  
  Wissenschaftler/-innen  
Teilnahmezahl:  max. 16 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Frau Julia Doré  
Lebenslauf:  Ausbildung:
Studium der Biologie und Politikwissenschaften in Freiburg und Sussex, Abschluss: MSc Science and Technology Policy

berufliche Stationen:
1993-1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der parlamentarischen Technikfolgenforschung
2006-2008 EU-Projektmanagerin am Institut für Physik der JGU
seit 2009 EU-Referentin der JGU

Schwerpunktthemen:
- Europäische Forschungsförderung
- Horizont 2020: Antragstellung und Projektmanagement  
Gebühr für Externe Teilnehmende:  50,00 €   



Zurück zur Übersicht