EDV

Photoshop: Aufbaukurs

Sie haben bereits Grundkenntnisse im Umgang mit Photoshop erlangt und möchten diese vertiefen? Sie haben Freude daran, Bilder zu bearbeiten und möchten mehr Routine in Ihre Arbeitsabläufe bringen, mit komplexeren Bildstrukturen arbeiten und Alternativen zu den bisher erlernten Methoden aufgezeigt bekommen?

Gemeinsam werden wir verschiedene Techniken erarbeiten, um Bildkompositionen zu erstellen und bei einer wachsenden Anzahl an Ebenen den Überblick zu behalten.

Ihr Gewinn:
Die aufgeführten Themen werden gemeinsam an zahlreichen Beispielen erarbeitet. Sie erhalten ausgiebig Gelegenheit, die Methoden in Einzelarbeit anzuwenden. Ein umfassendes Skript zu den Kursinhalten erleichtert Ihnen den anschließenden Transfer in den Arbeitsalltag.

Inhalte:
Ein Schwerpunkt des Kurses wird auf der Verwendung von Ebenenmasken liegen. Sie lernen zunächst die grundlegende Funktion von Masken kennen. Gemeinsam werden wir dann mögliche Einsatzgebiete und die Vorteile der Masken bei der Erstellung von Collagen erarbeiten.
Mit einer Einführung in die Arbeit mit Pfaden und dem Pfadwerkzeug sowie dem Schnellauswahlwerkzeug wollen wir ferner neue Möglichkeiten des Freistellens von Objekten erproben.
Die Möglichkeiten zu gezielten Bildkorrekturen werden über den Einsatz von Einstellungsebenen vertieft. Abgerundet wird der Aufbaukurs durch eine Vorstellung der Smartobjekte, die den Austausch von Elementen in einer Collage vereinfachen.

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die mit den Grundlagen von Photoshop bereits vertraut sind. Der sichere Umgang mit Ebenen wird vorausgesetzt. Das Seminar baut thematisch auf dem Grundlagenkurs auf, es ist jedoch nicht erforderlich, diesen zuvor besucht zu haben.


Veranstaltungsnummer:  20190165  
Termin/e:  02.09.2019 - 04.09.2019  
Dauer:  8 Stunden  
Zielgruppe:  Alle Mitarbeitende  
Teilnahmezahl:  max. 12 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Herr Reinhard Walscheid  
Lebenslauf:  Ausbildung:
Fotograf, Reprofotograf/Lithograf, Ausbilderschulung, Ausbildereignungsprüfung, Ausbildung zum Mediengestalter
zweiter Bildungsweg, arbeitspädagogische Ausbildung

berufliche Stationen:
- Forschungsgesellschaft für Druck und Reprotechnik, München
- Fa. Dr. Wirth, Frankfurt: Mac Betriebssystem
- Multimedia-Akademie Mainz, IT-Akademie Mainz, Europa-Schule Wiesbaden
- ab 2009 Dozent im Zentrum für Datenverarbeitung - Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Schwerpunktthemen:
Multimedia, Gestaltung von Bild und Text, Screen und Print, Layout, Animation, Bildbearbeitung  
Gebühr für Externe Teilnehmende:  75,00 €   



Zurück zur Übersicht