Gesundheitsförderung und Arbeitsschutz

Umgang mit Kleinlöschgeräten

Die Feuerwehr löscht nicht nur Brände, sie ergreift auch präventiv viele Maßnahmen, damit einige Brände erst gar nicht entstehen. Dazu gehört u. a. sicherlich auch die Ausbildung im Umgang mit Feuerlöschern bzw. Kleinlöschgeräten.

Das Problem ist, dass in vielen Gebäuden zwar Feuerlöscher vorhanden sind bzw. vorhanden sein müssen, aber kaum jemand der Mitarbeiter sicher im Umgang damit ist bzw. einen Feuerlöscher noch nie benutzt hat.

Ihr "Gewinn":
Um hier entgegenzuwirken und den Brandschutz in Betrieben zu erhöhen, werden solche Ausbildungen von der Feuerwehr durchgeführt.

Inhalte:
- Brandursachen
- Verhalten im Brandfall
- Kleinlöschgeräte in der Theorie
- Kleinlöschgeräte in der Praxis

Jeder Teilnehmende erhält eine seperate Bescheinigung zur/zum Brandschutzhelfer/in nach DUVG 205-023 - zugestellt durch die Berufsfeuerwehr Mainz.

Veranstaltungsnummer:  20190069  
Termin/e:  04.09.2019 14:30 - 18:30  
Dauer:  4 Stunden  
Zielgruppe:  Alle Mitarbeitende  
Teilnahmezahl:  max. 20 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Herr Daniel Feit  
Lebenslauf:    
Gebühr für Externe Teilnehmende:  50,00 €   



Zurück zur Übersicht