Kommunikation, Teamentwicklung und Selbstmanagement

Höflich im Ton - klar in der Sache kommunizieren

In unserem Alltag kommt es oft zu Situationen, wo es schwerfällt, Klartext zu reden, ohne den Gesprächspartner emotional zu irritieren, zu provozieren, einen Gesichtsverlust herbeizuführen. Dennoch ist Klarheit in der Kommunikation wichtig: für den Informationsaustausch, um Fehler anzusprechen und Klärungen herbeizuführen, von denen wichtige Entscheidungen/Ergebnisse abhängen.

Ihr "Gewinn":
- den Gesprächsrahmen mit Einsatz hilfreicher Werkzeuge vorbereiten können
- Gespräche so zu steuern, dass Klarheit und Übereinstimmung erzielt werden kann
- mit unterschiedlichen Gesprächspartnern ergebnisorientiert zu kommunizieren
- persönliche Sicherheit vergrößern, mit welchen Methoden welche Wirkung gewonnen wird

Inhalte:
- Überzeugungsgespräche führen
- Den Gesprächspartner abholen
- Die Perspektive des Gesprächspartners mitdenken
- das eigene Ziel im Auge behalten
- eine abschließende Vereinbarung treffen

Veranstaltungsnummer:  20190136  
Termin/e:  26.08.2019 09:00 - 17:00  
Dauer:  8 Stunden  
Zielgruppe:  Alle Mitarbeitende  
  Anerkannt für Zertifikat "Professionelles Management im Hochschulsekretariat"  
  Anerkannt für Zertifikat "Professionelles Management für Auszubildende"  
Teilnahmezahl:  max. 14 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Frau Marion Hahn M.A.  
Lebenslauf:  Ausbildung:
- M.A. Romanische Philologie 1984 in Frankfurt
- Coaching-Ausbildung Odenwald-Institut, 2 Jahre
- Systemische Beratung Ausbildung, dito, 4 Jahre
- Interkultureller Trainer/Coach, Uni Jena, 1 Jahr

berufliche Stationen:
- Mitarbeiterin der Hoechst AG Frankfurt 1990-97 u.a. im Kompetenz-Center "Business-Process-Excellence"
- Kommunikationstrainerin bei Schulz von Thun, 2000-2002
- Unternehmensgründung 2002
- Training und Beratung für Unternehmen in Wirtschaft und Verwaltung

Schwerpunktthemen:
- Führungskräfte-Qualifizierungen
- Frauen gehen in Führung/ Frauen führen anders
- Team-Potenzial-Coaching in Organisation und Projekt
- Interkulturelle Beratung/ Coaching  
Gebühr für Externe Teilnehmende:  150,00 €   



Zurück zur Übersicht