Wissenschaft und Forschung

Erfahrungsaustausch zum EU Participant Portal

Projekte, die im EU-Rahmenprogramm "HORIZON 2020" gefördert werden, werden rein elektronisch über das EU Participant Portal abgewickelt. Wenn Sie für die Projektverwaltung eines EU-Projektes zuständig sind und einen Zugang zum Portal haben, sich aber noch nie oder nur oberflächlich mit diesem Tool auseinandergesetzt haben, sind Sie hier richtig!

Ihr "Gewinn":
Sie bekommen von Vertretern der Drittmittelabteilung und des EU-Office die Möglichkeiten des Participant Portal aufgezeigt. Sie haben die Chance, Probleme zu besprechen und vor Ort zu lösen. Nach der Teilnahme sind Ihren Hemmungen, das Portal zu verwenden, abgebaut; Sie lassen sich nicht mehr durch Meldungen des Portals verwirren und wissen, wann Sie wie das Portal nutzen können.

Alle werden an eigenen Rechnern an Projekten arbeiten, für die sie freigeschaltet sind. Kennen Sie von daher bitte bei der Teilnahme Ihre Zugangsdaten zum Portal (Mailadresse, mit der Sie gemeldet sind und Ihr Passwort).

Veranstaltungsnummer:  20190098  
Termin/e:  20.02.2019 09:00 - 12:00  
Dauer:  3 Stunden  
Zielgruppe:  Alle Mitarbeitende  
Teilnahmezahl:  max. 12 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Frau Julia Doré  
  Frau Dr. Nicole Birkle  
Lebenslauf:  Ausbildung:
Studium der Biologie und Politikwissenschaften in Freiburg und Sussex, Abschluss: MSc Science and Technology Policy

berufliche Stationen:
1993-1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der parlamentarischen Technikfolgenforschung
2006-2008 EU-Projektmanagerin am Institut für Physik der JGU
seit 2009 EU-Referentin der JGU

Schwerpunktthemen:
- Europäische Forschungsförderung
- Horizont 2020: Antragstellung und Projektmanagement  
  Ausbildung:
1990-1996 Studium Klassische Archäologie, Alte Geschichte und Vor- und Frühgeschichte in Mainz und Bonn
1996 Magistra Artium
2006 Promotion

berufliche Stationen:
2002-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin
2006-2009 Freiberufliche Archäologin
seit 2009 Verwaltungsmitarbeiterin an der JGU
seit 2014 EU-Referentin

Schwerpunktthemen:
- Forschungsförderung für den wissenschaftlichen Nachwuchs
- Einführung in die Europäische Forschungsförderung
- Horizont 2020: Antragstellung und Projektmanagement  
Gebühr für Externe Teilnehmende:  25,00 €   



Zurück zur Übersicht