Wissenschaft und Forschung

Karriereoption Wissenschaftsmanagement: Pressesprecherin bei Studienstiftung des deutschen Volkes in Bonn

Wissenschaftsmanager*innen leiten, steuern und organisieren Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Als ‚Management für die Wissenschaft' ist dies eine interessante Karriereoption für Nachwuchswissenschaftler*innen aller Fachbereiche.
Vielleicht ist diese Karriereoption ein Weg für Sie?

Ihr "Gewinn":
Erfahrene Wissenschaftsmanager*innen aus den diversen Handlungsfeldern von Wissenschaftsmanagement berichten über ihren Karriereweg und ihre Erfahrungen.

Inhalte:
> Praxisnahe Informationen über:
- Tätigkeitsbereich
- Karriereweg und Erfolgsfaktoren
- Hilfreichen Kenntnisse und persönlichen Kompetenzen
- Bedeutung von Studium und Promotion
- Beruflichen Perspektiven und Tipps

Allgemeiner Hinweis: Bei dieser Veranstaltung werden Snacks und Getränke angeboten.

Veranstaltungsnummer:  20200004  
Termin/e:  04.02.2020 12:15 - 13:45  
Dauer:  1,5 Stunden  
Zielgruppe:  Nachwuchswissenschaftler/-innen  
  Postdocs  
Teilnahmezahl:  max. 20 Teilnehmer  
Veranstaltungsleitung:  Frau Britta Voß  
Lebenslauf:  Studium:
Nach einem Studium Geschichtswissenschaft an der Universität Rom und der Universität Greifswald, bekommt Frau Voß ihr Magister in der Neuere und Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians Universität in München.

Beruflicher Werdegang:
An der Universität München arbeitet sie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und als Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Ihr Volontariat absolviert sie bei der DFG und nach einer Stelle als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Universität Stuttgart fängt sie in 2014 als Pressesprechern bei der Studienstiftung des deutschen Volkes an.

Schwerpunktthemen:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  
Gebühr für Externe Teilnehmende:    



Zurück zur Übersicht