Mappe Jahresgespräche

 

Zur Durchführung der Jahresgespräche steht die "Mappe Jahresgespräche" (2., überarb. Auflage) zur Verfügung, die alle notwendigen Materialien enthält.

Diese finden Sie in digitaler Form (Zugang nur für Mitglieder der JGU) - oder können als gedruckte Version in der Personalentwicklung angefordert oder abgeholt werden.

Sie besteht aus unterschiedlichen Arbeitsmodulen.

Brief der Kanzlerin und des Präsident an die Mitglieder der JGU

  • Modul 1: Leitfaden zu den Rahmenbedingungen
    Dieses Arbeitsmodul erklärt ein paar ausgewählte Aspekte aus der Dienstvereinbarung in verständlicher Art und Weise.
  • Modul 2: Beispiel für schriftliche Einladung
    Einladungen zu Jahresgesprächen können schriftlich oder mündlich erfolgen, so wie es Ihrer Kultur entspricht. Im Downloadbereich finden Sie eine Word-Vorlage des Anschreibens geben, die Sie bei Bedarf bequem und zeitsparend nutzen können.
  • Modul 3a: Vorbereitungsbogen für Führungskräfte
    Modul 3b: Vorbereitungsbogen für Beschäftigten
    Die Vorbereitungsbögen für Führungskräfte und Beschäftigte sind inhaltlich identisch, nur jeweils aus der Perspektive des Gesprächsbeteiligten formuliert, damit die Vorbereitung auf das Gespräch gut gelingen kann.
  • Modul 4: Gesprächsführungshilfen
    Führungskräfte führen durch die unterschiedlichen Phasen des Gesprächs. In diesem Arbeitsmodul finden Sie Hinweise, auf was es in den unterschiedlichen Phasen zu achten gilt und wie sie unterstützende Gesprächstechniken einsetzen können.
  • Modul 5: Dokumentation: Ergebnisse & Maßnahmen
    Das Jahresgespräch ist in drei inhaltliche Abschnitte unterteilt. Nach jedem besprochenem Themenblock empfiehlt es sich, Gesprächsergebnisse im Dokumentationsbogen zu notieren. Ebenso wird festgehalten, welche zusätzlichen Maßnahmen, die ggf. die Einbindung Dritter bedarf, vereinbart wurden. Beide Gesprächsparteien unterzeichnen die Dokumentation und verbleibt bei den beiden Gesprächsparteien. Sie dient als Erinnerungshilfe während des Jahres und zur Vorbereitung auf das Gespräch im darauffolgendem Jahr.
  • Modul 6: Glossar
    Das Jahresgespräch ist eine Form vom Mitarbeiter/-innengesprächen. Im Glossar wird dieses Gespräch von anderen anlassbezogenen und anlassunabhängigen Gesprächen abgegrenzt.
  • Dienstvereinbarung Jahresgespräche
    Die Dienstvereinbarung ist das "Regelwerk" der Universität zum Jahresgespräch und ist die Basis für das Führen der Jahresgespräche. Sie regelt Verantwortlichkeiten, den Einführungsprozess und vieles mehr.

Von Jahr zu Jahr können Sie sich dann die Module 3 und 5 für das anstehende Jahresgespräch ausdrucken und wieder in die Mappe heften. So haben Sie stets alle Materialien zusammen, die Sie benötigen.