Wissenschaftsmanagement als Karriere(option)

Wissenschaftsmanagement; etwas für Sie?

Wissenschaftsmanagerinnen und -manager leiten, steuern und organisieren Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Als ‚Management für die Wissenschaft‘ ist dies eine interessante Karriereoption für Nachwuchswissenschaftler/-innen aller Fachbereiche. Prüfen Sie ob diese Karriereoption Ihr Weg sein könnte.

Wissenschaftsmanagerinnen und -manager sind die Brückenbauerinnen und -bauer zwischen Wissenschaft und Verwaltung (u.a. mit den Aufgabenfeldern Steuerung, Controlling, Führung und Administration). Dazu brauchen sie spezifische Kompetenzen, wie

  • Sozio-kommunikative Kompetenzen (u.a. Kommunikation, Vermittlungskompetenz),
  • Fachkompetenzen (u.a. Beratungs- und Managementkompetenz),
  • Kompetenzen zur Selbst-Organisation (u.a. Organisation- und Planung, Flexibilität, Frustrationstolleranz),
  • 'Transferkompetenzen' (u.a. Kenntnisse von Wissenschaftskultur und Hochschulabläufen),
  • Sozial, Gesellschaftliche Kompetenzen (u.a. Interkulturelle, Gender und Diversitätskompetenz, Fremdsprachenkenntnisse).

Neben den oben genannten Kompetenzanforderungen ist eine ausgeprägte strategische Kompetenz, Führungskompetenzen und Kenntnisse im Umgang mit Mikropolitik notwendig. Darüber hinaus brauchen Wissenschaftsmanagerinnen und -manager eine klare Haltung zu ihrer Aufgabe und Rolle sowie ausgewiesene Kenntnisse im deutschen, europäischen und internationalen Hochschulsystemen.

Fachübergreifende Kenntnisse sind dabei häufig wichtiger als fachinhaltliche Kenntnisse.

Because communication in the German language is necessary for most of the science management positions, the website and many events are offered in German.

Dieses Projekt bietet Ihnen die Gelegenheit, sich über das Berufsfeld Wissenschaftsmanagement zu orientieren, gibt Entscheidungshilfen und vermittelt wichtige Kompetenzen für das Wissenschaftsmanagement. Es gliedert sich in drei Teilbereichen:

1 Praxis; Vortragsreihe, erfahrene Wissenschaftsmanagerinnen und -manager aus den diversen Handlungsfeldern von Wissenschaftsmanagement berichten über ihren Karriereweg und ihre Erfahrungen.

2 Wissen; Workshops zu fachlichen Themen des Wissenschaftsmanagements

3 Karriere-Check; Ist Wissenschaftsmanagement eine Karriereoption im Anschluss an die Promotion oder nach der ersten Postdoc-Phase? Wenn ja, wo stehe ich mit meinen Kompetenzen und Erfahrungen? Was benötige ich für eine berufliche Orientierung Richtung Wissenschaftsmanagement? Wie bewerbe ich mich?

Wissenschaftsmanagerinnen und -manager sind die Brückenbauerinnen und -bauer zwischen Wissenschaft und Verwaltung (u.a. mit den Aufgabenfeldern Steuerung, Controlling, Führung und Administration). Dazu brauchen sie spezifische Kompetenzen.

Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich des Wissenschaftsmanagements
(Nach Schneijderberg et al. 2004)

Anhand dieser Aufgaben und Tätigkeiten zeigt sich ein übergreifendes Kompetenzanforderungsprofil für Wissenschaftsmanagers/-innen.

Übergreifendes Kompetenzanforderungsprofil für das Wissenschaftsmanagements
(Nach Schneijderberg et al. 2004)

Neben den oben genannten Kompetenzanforderungen ist eine ausgeprägte strategische Kompetenz, laterale Führungskompetenzen und Kenntnisse im Umgang mit Mikropolitik notwendig. Darüber hinaus brauchen Wissenschaftsmanagerinnen und -manager eine klare Haltung zu ihrer Aufgabe und Rolle sowie ausgewiesene Kenntnisse im deutschen, europäischen und internationalen Hochschulsystemen. Fachübergreifende Kenntnisse sind dabei häufig wichtiger als fachinhaltliche Kenntnisse.

Wissenschaftsmanagement ist eine interessante Karriereoption für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachbereiche und somit ist insbesondere in der Promotions- und frühen Postdoc-Phase zu prüfen, ob diese Karriereoption ein Weg sein könnte.

                      Interesse? Melden Sie sich einfach an!

Vorträge und Workshops WiSe 2020

Lunch talk von Karriereoption Wissenschaftsmanagement Britta Voß, Pressesprecherin Studienstiftung des deutschen Volkes
Wann: 04.02.2020 von 12:15 bis 13:45 Uhr
Vortragsreihe mit verschiedenen Sprecher von ihrem beruflichen Werdegang im Wissenschaftsmanagement
Praxisnahe Informationen über:
- Tätigkeitsbereich
- Karriereweg und Erfolgsfaktoren
- Hilfreichen Kenntnisse und persönlichen Kompetenzen
- Bedeutung von Studium und Promotion
- Beruflichen Perspektiven und Tipps

Weitere Infos
Anmeldung