Kontakt & Team

Bitte wenden Sie sich bei folgenden Angelegenheiten an die entsprechenden Funktionsmailboxen:

Allgemeine Referatsangelegenheiten, Coaching, Jahresgespräche, Projekte etc.: E-Mail

Veranstaltungsmanagement, Raumverwaltung etc.: E-Mail

Professionalisierung des Studienmanagements: E-Mail

Karrereperspektiven für Postdocs: E-Mail

Veranstaltungsmanagement der Interuniversitären Weiterbildung (IUW): E-Mail

Familien-Servicebüro: E-Mail

Team

Illustration

Elke Karrenberg

Referatsleiterin,
Fortbildungsbeauftragte der JGU

Forum 3, Raum 00-320
Tel 06131 39-20634
Fax 06131 39-22411

E-Mail

Ausbildung und berufliche Stationen

Studium Slavistik, Neuere Geschichte und Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und der Universität Volgograd, Russland, Abschluss: Magister Artium
Berufsbegleitendes Studium der Personalentwicklung an der Technischen Universität Kaiserslautern, Abschluss: Master

Zentrale Frauenbeauftragte der WWU, Leiterin des Frauenbüros
Projektkoordinatorin im Frauenbüro der WWU

seit 1997 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU):

1997-2006 Frauenreferentin im Frauenbüro der JGU, parallel Leitung von Teilprojekten im Rahmen des Reformprozesses „Neues Steuerungsmodell an der JGU“ (Personalentwicklung, Partnerschaftliches Verhalten am Arbeitsplatz)
seit 2005 Leiterin des Referats Personalentwicklung in der Abteilung Personal
2011-2013 Projektleiterin des vom Stifterverband geförderten Projektes „JGU-Leadership"
2016-2017 Mitherausgeberin der Zeitschrift "Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung (P-OE)", UniversitätsVerlagWebler Bielefeld

seit Oktober 2014 Sprecherin von UniNetzPE- Netzwerk Personalentwicklung an Universitäten www.uninetzpe.de

seit Oktober 2017 Mitherausgeberin von "Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln -
Strategie, Praxis, Forschung" https://www.personalentwicklung-wissenschaft.de/

Weiterbildungen

Coach (Hochschule Rhein-Main), Weitere Weiterbildungen u.a. zu Personalauswahl (u.a. Auswahl-Interview-Training mit dem BIP-6F), Bildungsberatung und Kompetenzbilanzierung sowie Moderation, Teilnahme am Entwicklungsprogramm für Führungskräfte und regelmässige Weiterbildung zu Führungsthemen

Thematische Schwerpunkte

Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Themen der Personalentwicklung
Beratung von Führungskräften
Beratung und Begleitung von Personalauswahlprozessen
Beratung und Begleitung von Berufungsverfahren
Beratung zu Projektmanagementthemen
Begleitung von Teamentwicklungsprozessen
Kollegiale Beratung
Begleitung von Veränderungsprozessen/Change Management/Organisationsentwicklung
Workshops insbesondere zu den Themen: Führung/Leadership, Veränderungsprozesse, für neue Mitarbeiter/-innen an der JGU
Coaching

"Führen an einer Universität - Verantwortung, Vertrauen, Leistung", Veranstaltung der Universität Koblenz-Landau, Mainz, 2018

"Führen an einer Universität - Organisationskultur, Nähe und Distanz", Veranstaltung der Hochschule der Polizei RLP, Campus Hahn, 2018

"Professionalisierung der Personalentwicklung", Tagung "Akademische Personalentwicklung an Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen", Pädagogische Hochschule Zürich, 2017

"Leadership in der Wissenschaft", Treffen der Geförderten der Volkswagenstiftung, Hannover 2016

"Führung als Thema für die ganze Hochschule - JGU-Leadership", Forum Personalentwicklung an Hochschulen, Zentrum für Wissenschaftsmangement, Karlsruhe 2016

„Personalentwicklung für Führungskräfte aus Wissenschaft und Wissenschaftsmanagement“ Vorträge im Rahmen der Weiterbildung für Fakultätsmanager/-innen, Centrum für Hochschulentwicklung, Bielefeld 2012, Köln 2013, Berlin 2014, 2016

„Projekt JGU Leadership-Kultur entwickeln“ Vorträge im Rahmen der Weiterbildung für Fakultätsmanager/-innen, Centrum für Hochschulentwicklung, Bielefeld 2012, Köln 2013, Berlin 2014, 2016

"Führungskräfteentwicklung", Vortrag im Rahmen der Weiterbildung für Personalentwickler/-innen an Hochschulen, Centrum für Hochschulentwicklung, Köln 2014

"Führungskräfteentwicklung an der JGU" Thementisch auf der Fachtagung "Akademische Personalentwicklung" des Stifterverbandes und der Universität Konstanz, Berlin 2013

"Personalauswahl an der Universität Mainz" Vortrag im Rahmen der Interuniversitären Weiterbildung, Mainz 2013

„JGU-Leadership - Projekt zur Neugestaltung von Führungskultur und Führungstraining“ Vortrag im Rahmen des Weiterbildungsstudium Personalentwicklung, eo ipso Personal- und Organisationsberatung Mainz, 2012.

“Einführung neuberufener Hochschullehrer/-innen an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz” Vortrag im Rahmen der Interuniversitären Weiterbildung, Darmstadt 2009

Karrenberg, Elke (2018): Wie etabliere ich mich in der Personalentwicklung einer Hochschule? Teil 5: Wie baue ich ein Personalentwicklungsteam auf? Eine kleine Aufbaureise, in Zeitschrift: Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln, Heft 5/2018, S. 77-87

Karrenberg, Elke (2018): Wie etabliere ich mich in der Personalentwicklung einer Hochschule? Teil 4: Über den großen Nutzen von beruflichen Netzwerken, in Zeitschrift: Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln, Heft 4/2018, S. 91-101

Karrenberg, Elke (2018): Wie etabliere ich mich in der Personalentwicklung einer Hochschule? Teil 3: Anliegen und Aufträge klären - die Personalentwicklerin/der Personalentwickler als Berater/-in, in Zeitschrift: Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln, Heft 3/2018, S. 91-103

Karrenberg, Elke (2018): Wie etabliere ich mich in der Personalentwicklung einer Hochschule?
Teil 2: Mein eigenes Kapital - oder: Was bringe ich mit?, in Zeitschrift: Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln, Heft 1/2018, S. 73-81

Karrenberg, Elke (2017): Wie etabliere ich mich in der Personalentwicklung einer Hochschule?
Teil 1: Die richtigen Trainer/innen und Berater/innen finden, in Zeitschrift: Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln, Heft 1/2017, S. 91-100

Müller, Mirjam und Karrenberg, Elke (2017): Personalentwicklung zwischen Kooperation und Wettbewerb(en) - Bericht aus dem Netzwerk für Personalentwicklung an Universitäten (UniNetzPE), in Zeitschrift für Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung, Heft 1/2017, S. 10-13

Müller, Mirjam und Karrenberg, Elke (2016): Qualitätsstandards für Personalentwicklung an Universitäten. Der "Kodex für gute Personalentwicklung" von UniNetzPE, in: Zeitschrift für Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung, Heft 1/2016, S. 14-16

Karrenberg, Elke (2016): Führungskräfteentwicklung im Kontext neuer Anforderungen an die Governancestruktur von Hochschulen, in: Welpe, Ingelore; Lenz, Gaby (Hrsg.): Akademische Personalentwicklung - Wie der Wissenschaftsbetrieb Potentiale und Komptenzen des Personals strategisch entschickelt, S. 147-162, Peter Lang Verlag, Frankfurt/M.

Karrenberg, Elke (2015): Zielgruppe zwischen den Stühlen? Personalentwicklung für das Wissenschaftsmanagement, Zeitschrift Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung, Heft 2+3 2015, S. 56-60, Bielefeld.

Müller, Mirjam und Karrenberg, Elke (2015): Kräfte für die universitäre Personalentwicklung vereinen: Das neugegründete Netzwerk für Personalentwicklung an Universitäten, in: Zeitschrift für Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung, Heft 2+3 2015, S. 34-38

Karrenberg, Elke (2015). Good Practice: JGU-Leadership - Ein Führungskulturentwicklungsprozess als Teil der Personal- und Organisationsentwicklung an der Universität Mainz, in: Schulz, Susanne (Hg.): Kongressband Personalentwicklung an Hochschulen - weiterdenken. Berufliche Lebensphasen zeitgemäß und innovativ begleiten, S. 215-227, UVW UniversitätsVerlagWebler Bielefeld

Leipold, Jana; Karrenberg, Elke; Stegh, Wiebke; Demmerle, Christina (2014): Interuniversitäre Weiterbildung (IUW): durch länderübergreifende Konzepte Professionalität und Innovation steigern, in: Zeitschrift Das Hochschulwesen, Heft 6/2014, S. 203-206, Bielefeld

Karrenberg, Elke (2012). Mit JGU-Leadership in Führung gehen - Die Entwicklung einer universitätsspezifischen Führungskultur an der Universität Mainz, in: Zeitschrift für Wissenschaftsmanagement; Heft 4/12, S. 28-33, Bonn. Link auf Artikel

Karrenberg, Elke (2011). Das Entwicklungsprogramm für Führungskräfte - Strukturierte Führungskräfteentwicklung an der Johannes Gutenberg-Universität, in: Zeitschrift Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung, Heft 2+3 2011, S. 46-50, Bielefeld.

 

Illustration

Dr. Jana Leipold

Stellv. Referats- und Ausbildungsleiterin,
Referentin Personalentwicklung

Forum 3, Raum 00-308
Tel 06131 39-25433
Fax 06131 39-224411

E-Mail

Ausbildung und berufliche Stationen

seit 2010: Referentin Personalentwicklung, seit 2016 stellv. Referatsleiterin
2016-2019 stellv. Ausbildungsleiterin
2011-2012: Projektmitarbeiterin JGU-Leadership, Teilprojektleiterin „Überarbeitung der Konzeption Mitarbeitergespräche“
2010: Promotion (Dr. phil.) bei Univ.-Prof. Dr. Margarete Imhof (JGU) und Univ.-Prof. Dr. Michael Hock (Uni Bamberg)
2005-2010: wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZQ, Schwerpunkt: Förderung wissenschaftlicher Nachwuchs und Hochschuldidaktik
2003-2005: wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ) der JGU
1999-2005: Studium der Psychologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Abschluss: Diplom

Weiterbildungen (Auszug)

seit 2018: Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen am Institut für systemische Beratung, Wiesloch
2017: Ausbildereignungsprüfung, IHK
2017: Grundlagenseminar zum Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP)
2010-2012: Psychodrama und Organisationsentwicklung am Moreno-Institut Stuttgart
2012: Lösungsorientierte Kurzzeitberatung, FH-Darmstadt

Thematische Schwerpunkte

Führungskräfteentwicklung
Jahresgespräche an der JGU
Beratung & Coaching
Personalauswahl
Interuniversitäre Weiterbildung
Moderation
Trainings zu den Themen Kommunikation, Feedback, Präsentation, Moderation, Stressmanagement, Life-Balance, Kollegiale Beratung, Mitarbeitergespräch, Wechsel in Führungspositionen

Leipold, Jana (2018). Das Jahresgespräch an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Personal- und Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Lehre und Forschung, 3+4/2018, S. 58-64.

Feldhoff, Tobias; Oude Groote Beverborg, Arnoud; Leipold, Jana (2017). Comments on the East Asian data base on instructional leadership and ideas for systemizing the data in a framework to cross-cultural comparative research from a German perspective. Paper for the 7th Asia Pacific Leadership Roundtable, Taipeh.

Choi, Frauke & Leipold, Jana (2015). Studienmanagement – Nach wie vor hohe Anforderungen. Personalentwicklungskonzept für ein neues Stellenprofil nach der Bologna-Reform. Wissenschaftsmanagement. Zeitschrift für Innovation, 3/2015, S. 44-47.

Leipold, Jana; Karrenberg, Elke; Stegh, Wiebke & Demmerle, Christina (2014). Interuniversitäre Weiterbildung (IUW): durch länderübergreifende Konzepte Professionalität und Innovation steigern. Das Hochschulwesen, 6/2014, S. 203-206.

Leipold, Jana & Paul, Silke (2014). Geschlechtergerechte Personalentwicklung – Die Perspektive der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. In: Nicola Hille & Beate Langer (Hrsg.): „Geschlechtergerechte Personalentwicklung an Hochschulen. Maßnahmen und Herausforderungen“. Baden-Baden: Nomos Verlag.

Leipold, Jana (2012). Selbstgesteuertes Lernen an der Hochschule – Lernstrategien und Lerntypen in Vorbereitung auf Multiple Choice-Klausuren. Mainzer Beiträge zur Hochschulentwicklung, Band 19.

Leipold, Jana (2011). Schlüsselqualifikationen: Notwendig, aber nicht hinreichend. Plädoyer für ein integriertes Konzept. In: Jutta Wergen (Hrsg.), Forschung und Förderung. Promovierende im Blick der Hochschulen (S. 301-313), Berlin: LIT-Verlag.

Kopf, Martina; Leipold, Jana; Seidl, Tobias (2010). Kompetenzen in Lehrveranstaltungen und Prüfungen. Handreichung für Lehrende. Mainzer Beiträge zur Hochschulentwicklung, Band 16.

Häuser, Julia C. & Knott, Jana (2008). Promovieren mit Zukunft – Eine Frage der (richtigen) Kompetenzen. Mainzer Beiträge zur Hochschulentwicklung, Band 14 (Hrsg.).

Knott, Jana (2008). Wie lernen Studierende eigentlich für Multiple-Choice-Klausuren? Ergebnisse einer Studie zum Lernstrategiebezogenen Aufgabenverständnis von Multiple-Choice-Klausuren. Zeitschrift für Beratung und Studium, 2/2008, S. 47-50.

Knott, Jana (2007). Kollegiales Coaching als neues Beratungsformat für Promovenden. Zeitschrift für Beratung und Studium, 3/2007, S. 79-83.

Knott, Jana (2005). Leben ist mehr als Überleben. Überprüfung eines Modells zur Auswirkung von organisationalen Veränderungen und Evaluation eines Seminars (Unveröffentlichte Diplomarbeit). Universität Mainz.

Leipold, Jana (2017). Bericht zur Befragung Angebot & Durchführung der Jahresgespräche 2015/2016.

Leipold, Jana (2011). Evaluationsbericht. Das Mitarbeitergespräch an der JGU - Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung.

Knott, Jana (2008). Evaluation der Dienstvereinbarung "Partnerschaftliches Verhalten am Arbeitsplatz" der Universität Mainz.

Akademische Personalentwicklung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz - ZWM-Jahrestagung: State of the Art 2015.

Die Führungskraft als Personalentwickler - Vortrag im Rahmen der Interuniversitären Weiterbildung, 2015, mit Christina Demmerle.

Möglichkeiten der Partizipation in Veränderungsprozessen am Beispiel des Projekts "JGU-Leadership-Kultur entwickeln" - Vortrag im Rahmen der Interuniversitären Weiterbildung, 2014.

"Leadership & Führungskräfteentwicklung" - Vortrag beim International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC), 2014.

„JGU-Leadership - Projekt zur Neugestaltung von Führungskultur und Führungstraining“
Vortrag im Rahmen der 19. Personalkonferenz der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 2012.

„Fachliche und überfachliche Kompetenzen von Promovierenden: Praxisbeispiel und Forschungsprojekt der Universität Mainz.“
Vortrag im Rahmen der Tagung „Wagnis Wissenschaft“: Perspektiven der Promotionsförderung und -forschung, TU Dortmund, 2008.

Studentisches Mitglied der Berufungskommission "Allgemeine Experimentelle Psychologie", Nachfolge Univ.-Prof. Dr. Fröhlich (WS 2001/2002)

Studentisches Mitglied der Berufungskommission "Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie", Nachfolge Univ.-Prof. Dr. Blickle (WS 2003/2004)

  • Vorträge zur Personalentwicklungsthemen und Kooperationsprojekte im Rahmen von Lehrveranstaltungen:
    • SS 2019: JGU: Auftragsklärtung - Handeln in Organisationen (Wirtschaftspädagogik, Universität Mainz)
    • SS 2016, 2017, 2018: JGU: Führung und Motivation - Handeln in Organisationen (Wirtschaftspädagogik, Universität Mainz)
    • WS 2013/2014: Berufsfeld Personalentwicklung am Beispiel des Projekts Lehren - Organisieren - Beraten (LOB): Professionalisierung von Studienmanagerinnen und Studienmanagern (Wirtschaftspädagogik, Universität Mainz)
    • WS 2012/2013: Personalentwicklerin an der JGU (Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Mainz)
  • WS 2013/2014: Praxisprojekt Karriere für den akademischen Mittelbau (SRH Hochschule Heidelberg)
    WS 2013/2014: eLeadership - ein Praxisprojekt für Studierende der Psychologie (Arbeitspsychologie, Universität Mainz)
  • WS 07/08: Experimentalpsychologisches Praktikum (Psychologie Universität Mainz)
  • WS 08/09: Normale und auffällige Lernprozesse: Diagnostik und Hilfestellung (Psychologie für Bildungswissenschaften, Universität Mainz)
  • SS 09 und WS 09/10 (Blockseminar): Lernstrategien und Arbeitstechniken im Studium (Erziehungswissenschaften, Universität Kassel).

 

Illustration

Dr. Frauke Choi

Referentin Personalentwicklung,
Mitarbeiterintegration und -bindung,
Dual Career Beratung

Forum 3, Raum 00-308
Tel 06131 39-21071
Fax 06131 39-22411

E-Mail

Curriculum vitae

Ausbildung und berufliche Stationen

  • Diplom-Pädagogin, Schwerpunkt Erwachsenenbildung
  • Promotion (Soziale Ungleichheit, Leistungsmilieus und Bildungszugang)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschungs- und Evaluationsprojekten am Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ) der JGU
  • Referentin im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz (Referat Qualitätsentwicklung rheinland-pfälzischer Schulen)
  • Geschäftsführerin des Zentrums für Bildungs- und Hochschulforschung (ZBH) und Projektleiterfunktionen in Forschungs- und Evaluationsprojekten an der JGU
  • Mitarbeiterin Personalservice und -entwicklung der JGU und freiberuflicher Coach

Weiterbildung

  • Coach (FH)
  • verschiedene Fortbildungen im Bereich Wissenschaftsmanagement, Führung und Kommunikation

Thematische Schwerpunkte

  • Personalentwicklung von Akademiker/innen
  • Karrierecoaching
  • Dual Career Beratung
  • Professionalisierung Studienmanagement/Wissenschaftsmanagement
  • Schnittstellenfunktionen und Führen ohne Weisungsbefugnis
  • Evaluation und Qualitätsentwicklung
  • Bildung und soziale Ungleichheit

"Personalentwicklung durch kollegiale Beratung. Erfahrungen aus dem Weiterbildungsprogramm Management von Studium und Lehre", Tagung "Innovative Ansätze in der Hochschullehre" an der TU Darmstadt (2016) (zusammen mit Katharina Graf)

"Studiengänge professionell managen. Weiterbildungsprogramm für Studienmanagerinnen und -manager", LOB-Tagung "Professionalisierung von Lehre, Studienfachberatung und Studienmanagement. Herausforderungen nach Bologna an der Universität Mainz (2014) und Summerschool Studienmanagement der Universität Hamburg (2017)

"Externe Schulevaluation als Baustein schulischer Qualitätsentwicklung in Rheinland-Pfalz. Ergebnisse der explorativen Analyse insti­tu­tio­nenübergreifender Ziele und Prozesse", Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz (2011)

"Strategien der Qualitätsentwicklung an Schulen mit Hauptschulbildungsgang – Befunde der wissenschaftlichen Evaluation des Schulwettbewerbs 'Starke Schule'", 22. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) "Bildung in der Demokratie" an der Universität Mainz (zusammen mit Prof. Dr. Isabell van Ackeren und Katharina Hombach) (2010)

"Forschungslandschaft im Umbruch – aktuelle Trends und Perspektiven", Forschungsforum im Rahmen des 22. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) "Bildung in der Demokratie" an der Universität Mainz (zusammen mit Prof. Dr. Isabell van Ackeren, Prof. Dr. Franz Hamburger und Dr. Uwe Schmidt) (2010)

"Explorative Analysis of the Quality Management System for Schools in Rhineland-Palatinate", Standing International Conference of Inspectorates (SICI) in Bad Kreuznach (2009)

"Leistungsmilieus und Bildungszugang - eine explorative Studie" auf der Jahrestagung "Sozialisation in Schule, Hochschule und Berufsausbildung" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Sektion "Bildung und Erziehung" in Halle-Wittenberg (2004)

Choi, Frauke/Täufer-Krebs, Imke (2018): Wer bin ich und was kann ich? – Instrumente zur Potenzialanalyse in der Personalentwicklungspraxis. In: Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln. Strategie – Praxis – Forschung, 1/2018, S. 83-93

Choi, Frauke/Leipold, Jana (2015): Studienmanagement – Nach wie vor hohe Anforderungen. Personalentwicklungskonzept für ein neues Stellenprofil nach der Bologna-Reform. In: Wissenschaftsmanagement. Zeitschrift für Innovation, S. 44-47.

Göb, Nadine/Choi, Frauke/Ackeren, Isabell van/Arnold, Miriam/Schmidt, Uwe (2015): Das Pädagogische Landesinstitut Rheinland-Pfalz zwischen zentraler Steuerung und dezentraler Nachfrage. Abschlussbericht im Auftrag des MBWWK. Mainz

Choi, Frauke (2012): Elterliche Erziehungsstile in sozialen Milieus. In: Bauer, Ullrich/ Bittlingmayer, Uwe H./Scherr, Albert (Hrsg.): Handbuch Bildungs- und Erziehungssoziologie. Wiesbaden: Springer VS, S. 929-946

Choi, Frauke/Giersdorf, Anke/Stark, Linda/Weigert, Eva/van Ackeren, Isabell (2011): Externe Schulevaluation als Baustein schulischer Qualitätsentwicklung in Rheinland-Pfalz. Explorative Analyse institutionenübergreifender Ziele und Prozesse. Mainz

Hombach, Katharina/Strunck, Susanne/van Ackeren, Isabell/Choi, Frauke (2009): Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen - Ergebnisse der Online-Befragung zur Teilnahme am Projekt "Starke Schule". Mainz und Essen

Hombach, Katharina/Strunck, Susanne/van Ackeren, Isabell/Choi, Frauke (2009): Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen - Ergebnisse der Teilnehmerbefragung im Rahmen der Berliner Tage. Mainz und Essen

Choi, Frauke (2009): Leistungsmilieus und Bildungszugang. Zum Zusammenhang von sozialer Herkunft und dem Verbleib im Bildungssystem. Dissertation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften

Choi, Frauke (2008): Leistungsmilieus und Bildungszugang – eine explorative Studie. In: Die Deutsche Schule, 100. Jg, H. 4, S. 511-512

Choi, Frauke (2008): Schulwettbewerbe: Chancen für die Schulentwicklung. In: Lohfeld, Wiebke (Hg.): Gute Schulen in schlechter Gesellschaft. Wiesbaden: VS Verlag für die Sozialwissenschaften, S. 140-148

Choi, Frauke (2008): Gewalt und Bullying an Schulen. In: Kriminalprävention in rheinland-pfälzischen Städten und Gemeinden. Zeitschrift des Landespräventionsrates Rheinland-Pfalz. Ausgabe 2/2008, S. 31

Fleuren, Daniela/Heinze, Daniela/Oestreicher, Wencke/Rosenbusch, Christoph/Choi, Frauke/Hamburger, Franz/Idel, Till-Sebastian/Schmidt, Uwe (2008): Zweite Evaluation des Programms "Ideen für mehr! Ganztätig lernen." Zwischenbericht. Mainz

Ackeren van, Isabell/Bos, Wilfried/Choi, Frauke/Grossart, Anne/Springer, Ruth/Willmann, Silke (2008): "Starke Schulen, die zur Ausbildungsreife führen" - Indikatorisierung der Leitmotive, Entwicklung des Bewerbungsbogens und Konzipierung des Bewertungsverfahrens im Auftrag der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Dortmund und Mainz

Ackeren van, Isabell/Bos, Wilfried/Choi, Frauke/Grossart, Anne/Springer, Ruth/Willmann, Silke (2008): "Starke Schulen, die zur Ausbildungsreife führen" - Entwicklung eines Rahmenkonzeptes und der Wettbewerbskriterien im Auftrag der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Dortmund und Mainz

Oestreicher, Wencke/Post, Daniela/Choi, Frauke/Hamburger, Franz/Idel, Till-Sebastian/ Schmidt, Uwe/Busch, Thomas (2007): Evaluation des Programms "Ideen für mehr! Ganztägig lernen." Abschlussbericht. Mainz und Berlin

Oestreicher, Wencke/Post, Daniela/Choi, Frauke/Hamburger, Franz/Idel, Till-Sebastian/ Schmidt, Uwe (2006): Evaluation des Programms "Ideen für mehr! Ganztägig lernen." Zwischenbericht. Mainz

Oestreicher, Wencke/Post, Daniela/Choi, Frauke/Hamburger, Franz/Idel, Till-Sebastian/Schmidt, Uwe (2006): Evaluation des Programms "Ideen für mehr! Ganztägig lernen." Bericht über die Befragung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ganztagsschulkongresse 2004 und 2005. Mainz

Choi, Frauke/Schmidt, Uwe (2006): Leistungsmilieus und Bildungsoptionen. Eine explorative Studie zu Ursachen sozialer Ungleichheit im Bildungssystem. In: Schmidt, Uwe (Hg.): Übergänge im Bildungssystem. Motivation - Entscheidung - Zufriedenheit. Wiesbaden: VS Verlag für die Sozialwissenschaften, S. 11-91.

Choi, Frauke (2006): Glossar zu Begriffen der empirischen Unterrichtsforschung. Abhängige/unabhängige Variable und Kreuztabellenanalyse. In: HRS S
chulVerwaltung. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur. Ausgabe Hessen und Rheinland-Pfalz. 9. Jahrgang, Nr. 4, S. 116.

Choi, Frauke (2005): Glossar zu Begriffen der empirischen Unterrichtsforschung. Mittelwert, Standardabweichung, Konfidenzintervall und Standardfehler, Perzentile/Prozentränge. In: HRS SchulVerwaltung. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur. Ausgabe Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. 9. Jahrgang, Mai 2005, Nr. 5, S. 144 [ebenfalls in: NRW SchulVerwaltung. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur. Ausgabe Nordrhein-Westfalen. 16. Jahrgang, Nr. 6, S. 188].

Choi, Frauke (2005): Glossar zu Begriffen der empirischen Unterrichtsforschung. Mittelwert, Standardabweichung, Konfidenzintervall und Standardfehler, Perzentile/Prozentränge. In: HRS SchulVerwaltung. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur. Ausgabe Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. 9. Jahrgang, Nr. 5, S. 144.

Choi, Frauke (2005): Glossar zu Begriffen der empirischen Unterrichtsforschung. Zufallsstichprobe, Item/Itemanalyse, Normierung. In: HRS SchulVerwaltung. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur. Ausgabe Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. 8. Jahrgang, Oktober 2004, Nr. 10, S. 280 [ebenfalls in: NRW SchulVerwaltung. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur. Ausgabe Nordrhein-Westfalen. 16. Jahrgang, Nr. 4, S. 118].

Pikowsky, Birgit/ Choi, Frauke (2004): Methoden zur Datenauswertung. In: Pikowsky, Birgit: Werkstattheft - Schulische Qualitätsarbeit: Anregungen und Beispiele zur Evaluation. Reihe: Schulisches Qualitätsmanagement hrsg. vom Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz (IFB), S. 59-63.

Choi, Frauke (2004): Vergleichsarbeiten an rheinland-pfälzischen Grundschulen im Fach Mathematik: Ergebnisse und Perspektiven. In: HRS SchulVerwaltung. Zeitschrift für SchulLeitung, SchulAufsicht und SchulKultur. Ausgabe Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. 8. Jahrgang, Nr. 9, S. 234-236. Choi, Frauke/Sigle, Sabine (2004): Interessenentwicklung in den Naturwissenschaften – Auswertung der Schülerbefragung im Schuljahr 2002/03, Mainz

Oesterling, Carina/Choi, Frauke (2003): Auswertungsbericht der Studieneingangsbefragung im Fachbereich Chemie/Pharmazie (WS 2003/04), Mainz Oesterling, Carina/Choi, Frauke (2003): Auswertungsbericht der Studieneingangsbefragung im Fachbereich Physik (WS 2003/04), Mainz Choi, Frauke (2003): Auswertungsbericht der Studieneingangsbefragung im Fachbereich Chemie/ Pharmazie (SS 2003), Mainz Choi, Frauke (2003): Auswertungsbericht der Studieneingangsbefragung im Fachbereich Physik (SS 2003), Mainz

Choi, Frauke (2001): Projektbericht zum Kompaktseminar "Berufswegeplanung" am Pädagogischen Institut im Rahmen des Anreizsystems Frauenförderung, Mainz

Choi, Frauke/Hamburger, Franz/Heck, Gerhard/Idel, Till-Sebastian (1998): Zwischenbericht Schulversuch "Schulmodell Rockenhausen", in: Pädagogik zeitgemäß, Heft 28, S. 11-24, S. 31-56 u. S. 62-137.

Choi, Frauke (1998): Geschlechtsspezifische Aspekte schulischer Sozialisation am Beispiel des Schulmodells Rockenhausen, Universität Mainz 1998 (unveröff. Diplomarbeit)

Workshop "Kompetenzenbilanz: Eigene Stärken erkennen und beruflich nutzen. Werkstatt für Postdocs" für die Personalfortbildung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) (2018)

Workshop "Personalentwicklung an Hochschulen - Wege zu einem systematischen Konzept" für das Zentrum für Wissenschaftsmanagement (ZWM) in Mainz (2017) zusammen mit Elke Karrenberg

Workshop "Personalentwicklungskonzepte gestalten" für das Zentrum für Wissenschaftsmanagement (ZWM) in Mainz (2016) zusammen mit Elke Karrenberg

Workshop „Leitfadengestützte Interviews in Forschungs- und Evaluationsstudien. Leitfadenentwicklung und Gesprächsführung“ für das Graduiertenkolleg der DFG-Forschergruppe Naturwissenschaftlicher Unterricht an der Universität Duisburg-Essen (2013)

Graduiertenworkshop „Leitfadengestützte Interviews in wissenschaftlichen Begleitprojekten“ am Zentrum für Empirische Bildungsforschung (ZeB) der Universität Duisburg-Essen (2012)

Workshop „Evaluation“ für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Serviceagenturen in den Bundesländern im Rahmen des Programms „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (2007)

Führungskolleg für Schulleiterinnen und -schulleiter des Instituts für Lehrerfort- und Weiterbildung (IFB): „Feedbackbögen als Instrument im Schulentwicklungsprozess“. Boppard an der Fridtjof-Nansen-Akademie Ingelheim (2005) Lehrauftrag „Empirie 2: Quantitative Forschungsmethoden“ am Pädagogischen Institut der Universität Mainz (WS 2001/02 - SoSe 2003)

 

Illustration

Stefanie Schmidberger M.A.

Leitung Familien-Servicebüro

Forum 3, Raum 00-312
Tel 06131 39-24027
Fax 06131 39-22411

E-Mail

 

Illustration

Caroline Ketting

Karriereperspektiven für PostDocs,
Dual Career Beratung

Forum 4, Raum 01-412
Tel 06131 39-20818
Fax 06131 39-22411

E-Mail

Curriculum vitae

Ausbildung und berufliche Stationen

  • Johannes Gutenberg Universität Mainz, Projektkoordinatorin Karriereperspektiven für Postdocs

Umzug nach Deutschland wegen der akademischen Karriere meines Mannes

  • Ministerium der Niederlande für Infrastruktur und Umwelt, Teamleiterin Bewerbung und Arbeitsmarkt-Kommunikation
  • Internationale Consultancy Firma, Teamleitung 'Search' / Personalentwicklerin
  • Agentur für Arbeit, Teamleiterin
  • Weiterführende Schule, Lehrerin für Chemie
  • Studium Chemie, Universität Leiden, die Niederlande

Weiterbildung

  • Coach Hochschule Rhein-Main
  • Regelmässige Weiterbildung zu Personalauswahl und Führungsthemen

Thematische Schwerpunkte

  • Karrierecoaching und Laufbahnberatung in Deutsch und Englisch
  • Recruitment, Personalauswahlprozessen
  • Beratung von Führungskräften
  • Personalentwicklung
  • Outplacement
  • Trainings zu den Themen Standortbestimmung und Bewerbung

 

Illustration

Josephine Jochmann

Programmkonzeption und -betreuung,
Projektleitung Einführung von Antrago

Forum 3, Raum 00-302
Tel 06131 39-25434
Fax 06131 39-22411

E-Mail

 

Ass. jur. Nadine Bohne

Juristische Referentin

Forum 3, Raum 00-314
Tel 06131 39-27886
Fax 06131 39-22411

E-Mail

 

Cornelia Koller

Professionalisierung des Studienmanagements,
Interuniversitäre Weiterbildung (IUW),
Mitarbeiterin Familien-Servicebüro

Forum 3, Raum 02-341
Tel 06131 39-28649
Fax 06131 39-22411
E-Mail

 

Katrin Klauer,
Project Management Mentoring for PhD students of the MPGC,
MPGC & MAINZ Alumni

Monday/Tuesday Forum 3, Raum 03-339
Thursday FB08, Staudingerweg 9, Raum 03-225
Tel 06131 39-25626
Fax 06131 39-22411

E-Mail

Illustration

Lisa Heinemann
Programmnachbereitung,
Assistenz Familien-Servicebüro

Forum 3, Raum 00-304
Tel 06131 39-25434
Fax 06131 39-22411

E-Mail

 

Elvan Bütün

Programmbetreuung,
Assistenz Interuniversitäre Weiterbildung (IUW)

Forum 3, Raum 00-302
Tel 06131 39-25434
Fax 06131 39-22411

E-Mail

 

Melanie Heß

Assistenz Professionalisierung des Studienmanagements

Forum 3, Raum 02-341
Tel 06131 39-25434
Fax 06131 39-22411

E-Mail